Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Bettwäsche – die Richtige für jeden Geschmack

Bettwäsche Häufig schenken wir unserer Bettwäsche nicht ausreichend Aufmerksamkeit, obwohl wir beinahe ein Drittel unseres Lebens in ihr verbringen. Daher erfahren Sie in diesem Artikel, wo Sie die beste Bettwäsche online günstig kaufen können, wie Sie die beste Qualität finden und welche verschiedenen Größen es gibt. Außerdem ist es empfehlenswert, einen ausführlichen Bettwäsche Test zu lesen. So finden Sie die besten Produkte zu einem fairen Preis und können schon bald noch besser und bequemer schlafen. Süße Träume!

Bettwäsche Test 2020

Wichtige Eigenschaften von Bettwäsche

Bettwäsche Zunächst einmal sollten Sie natürlich darauf achten, dass Ihre gewählte Bettwäsche die passende Größe hat. Erstaunlich viele Menschen achten beim Bettwäsche Kaufen nämlich nicht darauf, wie groß die eigentliche Decke ist, und haben dann zu große oder zu kleine Bettwäsche daheim.

» Mehr Informationen

Wie Sie gleich sehen, hängt die Größe von der Decke und damit auch der Bettwäsche nicht nur von der Größe des Bettes ab, sondern auch von der Körpergröße der Person, die sich zudecken möchte. Denn wenn Sie zum Beispiel etwas breiter gebaut sind, ist es sehr angenehm, in eine breite Bettdecke zu investieren, während sehr große Menschen auf eine Länge der Decke von 220 cm statt 200 cm achten sollten. Auch Bettwäsche 155×220 (Übergröße) und Bettwäsche 200×200 cm sind beliebte Bettwäsche Größen.

Dies sind die geläufigen Größen:

Größe der Bettdecke Art des Bettes
100×135 cm Kinderbett
140×200 cm Schmales Einzelbett
155×200 cm Größeres Einzelbett
180×200 cm Einzelbett für eine große Person
200×200 cm Doppelbett
240×220 cm Extragroßes Doppelbett

Darüber hinaus ist das Design der Bettwäsche ausschlaggebend für den Kauf. Ob Klassiker wie Schwarz, Weiß, Grau oder Rosa oder angesagte Trendfarben wie Lila, Grün, Türkis, Petrol oder Rot, im Internet finden Sie eine riesengroße Auswahl an verschiedenen Designs. Dieses sollte nicht nur Ihrem Geschmack entsprechen, sondern auch gut in den jeweiligen Raum passen. Achten Sie auch auf die Möbel im Schlafzimmer oder Gästezimmer und bedenken Sie, dass Sie Kissen in der gleichen Farbe oder im gleichen Muster benötigen. Auch der Platz ist eine wichtige Frage. Wenn Sie ein Klappbett oder ein Schrankbett haben, sollten Sie die Bettwäsche tagsüber aufbewahren, um sie nicht vertikal einquetschen zu müssen. Ungenutzte Bettwäsche können Sie ordentlich falten und an einem trockenen, dunklen Platz lagern.

Bettwäsche für Kinder sollte ein besonders schickes Muster haben, denn so können Sie die Kleinen leichter dazu überreden, ins Bett zu gehen. Fragen Sie daher sowohl Mädchen als auch Jungen nach ihrer Meinung und gehen Sie gemeinsam Bettwäsche kaufen! Schließlich kann es gut sein, dass Sie den aktuellen Helden oder den derzeit angesagten Look für Kinderbetten nicht kennen.

Tipp: Übrigens ist Kinderbettwäsche für Jungen und Mädchen auch ein hervorragendes Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk!

Für jede Jahreszeit das passende Material

Gerade im Sommer ist weiße Bettwäsche besonders beliebt. Denn sie speichert die Wärme der Sonne weniger. Viele Menschen passen das Design ihrer Bettwäsche gern an die jeweilige Saison an, aber natürlich können Sie auch Klassiker besorgen, die das ganze Jahr über passend sind. Überlegen Sie auch gut, aus welchem Material die Bettwäsche sein soll. Denn luftige Stoffe wie Seide oder Leinen sind für warme Monate bestens geeignet, während weichere Stoffe wie zum Beispiel Satin oder Fleece besser für den Winter geeignet sind. Denn dann ist es nicht so wichtig, dass sie atmungsaktiv sind, da Sie weniger schwitzen. Vielmehr möchten Sie sich in die Bettwäsche einmummeln und auch frostige Nächte so warm überstehen.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile von Bettwäsche

Dies sind die Vor- und Nachteile daran, für jede Jahreszeit Bettwäsche aus einem bestimmten Material zu haben:

  • Sie können besser schlafen
  • Temperaturregulierung
  • verschiedene Designs möglich
  • Bettwäsche nutzt sich nicht so schnell ab
  • preisintensiver
  • benötigt mehr Stauraum

Tipp: Ein atmungsaktives und wärmendes Material wie Jersey ist gut dafür geeignet, das ganze Jahr über in Benutzung zu bleiben. Auch Baumwolle ist beliebt, wenn auch nicht immer sehr weich.

Beliebte Bettwäsche Marken

Nun haben Sie hoffentlich schon eine recht gute Vorstellung davon, welche Bettwäsche Größen Sie benötigen und ob Sie Satin, Leinen, Bettwäsche Baumwolle oder zum Beispiel Jersey bevorzugen. Indem Sie noch dazu einen Bettwäsche Test studieren, finden Sie schnell heraus, welche Marke Ihre Ansprüche am besten befriedigt. Besonders beliebt sind die folgenden Anbieter, die nicht nur trendy Designs, sondern auch hohe Qualität im Sortiment haben:

» Mehr Informationen
  • Esprit
  • Joop
  • Pip
  • Tom Tailor
  • Lidl
  • Tchibo
  • H&M
  • IKEA
  • Dänisches Bettenlager

Kaufberatung für Ihre neue Bettwäsche

Stöbern Sie ein wenig in den Angeboten den verschiedenen Marken und lesen Sie zusätzlich einen offiziellen Bettwäsche Test , zum Beispiel bei Stiftung Warentest. So entwickeln Sie ein Gefühl dafür, welche Eigenschaften wichtig sind. Wir empfehlen Ihnen, darüber hinaus verschiedene Erfahrungsberichte von anderen Kunden einem Vergleich zu unterziehen. Holen Sie auch bei Freunden und Familienmitgliedern Empfehlungen ein. In einem Kaufhaus wie IKEA oder im Dänischen Bettenlager ermitteln Sie Ihren Testsieger auf die klassische Art, nämlich indem Sie die verschiedenen ausgestellten Modelle anfassen oder sich probehalber überlegen. Das ist häufig am besten, um herauszufinden, in welcher Bettwäsche Sie sich wohlfühlen. Lassen Sie sich auf von den folgenden Fragen leiten: Wie Bettwäsche waschen? Wie Bettwäsche trocknen? Was beachten? Was gehört dazu? Denn manche Materialien verlangen die Handwäsche,w ährend andere nicht im Set daherkommen oder keine Bettwäsche für Kinder darstellen.

» Mehr Informationen

Zu guter Letzt darf natürlich ein Preisvergleich nicht fehlen. Denn selbst das gleiche Modell kann bei unterschiedlichen Anbietern stark differenzierende Preise aufwiesen. Schauen Sie daher auf verschiedenen Seiten nach, bevor Sie günstige Bettwäsche kaufen.

Tipp: Wenn Sie sich fragen Wie oft wechseln oder Warum Bettwäsche wechseln, sollten Sie an die alte Faustregel denken: Alle zwei Wochen ist eine Wäsche der Bettwäsche Baumwolle angesagt. Denn der Stoff füllt sich mit Schweiß, Staub und Milben.

Unser Fazit: Investieren Sie in eine gute Nacht

Denken Sie einmal daran, wie Sie vorgehen, wenn Sie neue Matratzen benötigen. Ihre Decke und Ihre Bettwäsche haben die gleiche Aufmerksamkeit und Sorgfalt bei der Auswahl verdient, und Sie werden schnell merken, dass Sie noch besser schlafen. Je öfter Sie die Bettwäsche waschen, desto öfter erleben Sie auch die Freude, abends in ein frisch duftendes Bett zu steigen. Sei es Bettwäsche 155×220, Bettwäsche 200×200 oder eine Übergröße, investieren Sie in die passende Kombination aus Größe, Material und Aussehen. Schlafen Sie gut!

» Mehr Informationen

Weitere spannende Inhalte:

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (68 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Bettwäsche – die Richtige für jeden Geschmack
Loading...

Kommentar veröffentlichen