Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Schlafsessel mit Bettkasten – die funktionale Lösung für Ihre Wohnung

Schlafsessel mit BettkastenSie begrüßen hin und wieder einen Übernachtungsgast? Damit dieser sich wohlfühlt, suchen Sie eine komfortable Schlaflösung, die sich bei Bedarf nutzen lässt, aber wenig Platz braucht? Dann lohnt sich die Anschaffung von einem Schlafsessel. Schlafsessel sind ähnlich wie die Schlafcouch flexibel nutzbar. Sie lassen sich zusammengeklappt ganz einfach zum Sitzen verwenden. Ausgeklappt entsteht im Handumdrehen ein tolles Gästebett für eine Person. Den Schlafsessel gibt es in verschiedenen Varianten. Wenn Sie ein besonders funktionales Modell suchen, ist der Schlafsessel mit Bettkasten die richtige Wahl. Durch den Schlafsessel Bettkasten haben Sie zusätzlichen Stauraum, in dem Sie beispielsweise Decken und Kissen ablegen können. Sie können den Schlafsessel mit Bettkasten in verschiedenen Räumen nutzen. Er bietet sich im Kinderzimmer ebenso an wie im Jugendzimmer. Doch welche Besonderheiten gilt es beim Kauf zu beachten? Wir zeigen Ihnen in diesem Ratgeber, welchen Schlafsessel mit Bettkasten es gibt und was dieses Möbel ausmacht.

Schlafsessel mit Bettkasten Test 2020

Was kann ein Schlafsessel?

Schlafsessel mit BettkastenDer Schlafsessel sorgt vor allem dafür, dass Sie ohne viel Stellplatz kinderleicht ein Gästebett in Ihr Zuhause integrieren. Ein Schlafsessel hat dabei drei Funktionen.

» Mehr Informationen
  1. Sitzgelegenheit: Der Schlafsessel kann tagsüber ganz normal als Sessel verwendet werden. Lehnen Sie sich zurück, schauen Sie fern oder lesen Sie ein gutes Buch.
  2. Schlafen: Durch Ausziehen oder Umklappen entsteht eine bequeme Liegefläche, auf der Sie sich nach Lust und Laune entspannen können. Je nach Breite reicht dieser Platz für ein oder auch zwei Personen. Es gibt Schlafsessel, die 140 cm breit sind und daher eher für eine Person reichen und es gibt Sessel, die 180 cm breit sind. Hier können zwei Personen schlafen.
  3. Ablagefläche: Die dritte Funktion ist das riesige Stauraumfach unter der Liegefläche, das beim Schlafsessel mit Bettkasten vorhanden ist. Dieser ist in der Regel nicht ganz so geräumig wie beim Schlafsofa mit Bettkasten, bietet aber trotzdem ausreichend Platz, um darin eben zum Beispiel die Bettausstattung unterzubringen.

Tipp! Es gibt den Schlafsessel mit Bettkasten zum Ausziehen. In diesem Fall ziehen Sie mit einem Handgriff beispielsweise das Fußteil aus und die Lehne klappt automatisch um. Es gibt aber auch Sessel mit einer besonders üppigen Lehne, die für die Schlaffunktion einfach nach hinten geklappt wird. Ist der Schlafsessel nach vorn ausziehbar, geht das in der Regel mit einem einfachen Handling einher.

Schlafsofa mit Bettkasten oder Schlafsessel mit Bettkasten?

Wenn Sie nach einem flexibel nutzbaren Gästebett suchen, werden Sie sich vielleicht fragen, ob es ein Schlafsofa mit Bettkasten sein soll oder Sie sich eben doch lieber einen Schlafsessel anschaffen sollten. Die Meinungen gehen hier weit auseinander, entscheidend ist Ihr Bedarf:

» Mehr Informationen
  • Wie viel Platz haben Sie?
  • Wofür soll Ihr Schlafsessel verwendet werden?
  • Wie viele Personen übernachten regelmäßig gleichzeitig bei Ihnen?
  • Wo stellen Sie den Schlafsessel auf?

Es gibt sicherlich Argumente, die für das Sofa sprechen und solche, die auf den Sessel ausgelegt sind:

Was spricht für ein Schlafsofa mit Bettkasten? Was spricht für einen Schlafsessel mit Bettkasten?
  • angenehm groß
  • bietet tagsüber Platz für zwei Personen oder mehr
  • kann das klassische Sofa im Wohnzimmer ersetzen
  • komfortabel nutzbar
  • sehr bequem
  • Bettkasten fällt deutlich größer aus
  • meistens günstiger
  • reicht für Kinderzimmer und Jugendzimmer aus
  • vielseitig nutzbar
  • einfaches Handling
  • braucht deutlich weniger Stellplatz im Raum
  • lässt sich einfacher verschieben

TIPP: Wenn Sie Ihr Wohnzimmer neu gestalten und hier auf funktionale Möbel setzen möchten, können Sie Schlafsessel und Schlafsofa auch miteinander kombinieren. Es gibt viele Hersteller, die diese Möbel im gleichen oder ähnlichen Design anbieten, sodass sie zusammenpassen.

Die Handhabung der Schlafmöbel ist in der Regel immer die Gleiche. Zugriff auf den Bettkasten erhalten sie, wenn Sie die Liegefläche entweder nach oben klappen oder nach vorn ausziehen.

Schlafsessel mit Bettkasten und Federkern: Die bequeme Lösung für Ihre Gäste

Sicherlich ging es Ihnen schon einmal genauso: Sie haben auswärts übernachtet und als Sie am Morgen aufgestanden sind, haben Ihnen Rücken, Gliedmaßen und alle Gelenke wehgetan? Meistens ist das das Ergebnis einer schlechten Schlafunterlage. Wenn Ihr Körper während der Nacht nicht ausreichend entlastet und gestützt wird, kommt es schnell zu besonders unangenehmen Verspannungen.

» Mehr Informationen

Möchten Sie das vermeiden und ist der Schlafsessel doch häufiger im Einsatz, lohnt es sich, wenn Sie in einen Schlafsessel mit Bettkasten und Federkern investieren. Er schneidet zwar im Preisvergleich meistens nicht so gut ab und ist eher teuer, bietet dafür aber ähnlich wie ein Bett höchstmöglichen Komfort.

Der Schlafsessel mit Bettkasten und Matratze ist um einiges bequemer. Durch den Federkern wird der Körper in jeder beliebigen Liegeposition entlastet. Es gibt sogar Hersteller, die diese Modelle mit verschiedenen Härtegraden anbieten, um tatsächlich jedem Anspruch gerecht zu werden. Häufig hat der Schlafsessel mit Bettkasten und Matratze auch einen eigenen Lattenrost. Dieser ist klappbar und passt sich damit der gewünschten Funktionalität an. Die Vorteile dieses Angebots liegen auf der Hand. Durch den integrierten Lattenrost werden die Matratzen gut belüftet und die Entstehung von Stockflecken wird vermieden.

Vor- und Nachteile eines Schlafsessels mit Bettkasten und Lattenrost

Wir zeigen Ihnen im Folgenden noch einmal die Vorteile, aber auch die Schwächen vom Schlafsessel mit Bettkasten und Lattenrost:

  • sehr hoher Liegekomfort
  • beugt Verspannungen und Schmerzen nach dem Aufstehen vor
  • kann auch längere Zeit als Schlafgelegenheit verwendet werden
  • leichteres Aufstehen am Morgen
  • in unterschiedlichen Härtegraden erhältlich
  • deutlich teurer
  • nicht von jedem Hersteller verfügbar

TIPP: Wenn Sie einen Schlafsessel mit Bettkasten und Lattenrost suchen, sollten Sie unbedingt darauf achten, welche Funktionen der Lattenrost hat und ob Sie diesen einstellen können.

Welcher Bezug sollte beim Schlafsessel mit Bettkasten verarbeitet worden sein?

Suchen Sie einen Schlafsessel mit Bettkasten zum Ausziehen, wird Ihnen rasch auffallen, dass sich die Angebote unter anderem durch die Bezugsart unterscheiden. Die Bezüge zeichnen sich nicht nur durch verschiedenste Farben wie Schwarz und Braun aus, sondern auch durch diverse Materialien.

» Mehr Informationen
Material Hinweise
Schlafsessel mit Bettkasten Leder Verarbeiten die Hersteller für den Schlafsessel mit Bettkasten Leder, wählen sie bewusst einen sehr robusten Bezug, der darüber hinaus viel aushält. Leder ist ein Naturmaterial, was Sie unter anderem bemerken, wenn Sie den Bezug mit der Hand berühren.
Schlafsessel mit Bettkasten Kunstleder Das Gegenstück zu Leder ist quasi Kunstleder. Optisch lässt es sich nicht unbedingt sofort von dem richtigen Leder unterscheiden. Es zeichnet sich aber durch einige Besonderheiten aus. Kunstleder besteht allerdings aus synthetischen Materialien und ist dadurch um einiges preiswerter als richtiges Leder. Es lässt sich zudem sehr einfach pflegen und kann bei Bedarf auch mit einem feuchten Tuch abgewischt werden.
Schlafsessel mit Bettkasten Stoff Möchten Sie, dass Ihr Schlafsessel besonders gemütlich wirkt, kommt ein Stoffbezug infrage. Es gibt verschiedene Stoffarten, die hier Verwendung finden können und die den Schlafsessel besonders charmant aussehen lassen. Ein Nachteil von Stoffbezügen ist natürlich immer die recht aufwendige Reinigung. Sie sollten hier also in jedem Fall die Liegefläche schützen. Ist Ihr Schlafsessel mit Bettkasten groß, verwenden Sie hierfür am besten ein einfaches Laken.

Die vorgestellten Bezüge gibt es mittlerweile in allen erdenklichen Farben. So stehen Ihnen auch Trendfarben wie Rot, Weiß, Grau und Grün zur Verfügung. Wenn Sie ein besonderes Modell suchen, bietet sich der Schlafsessel mit Bettkasten und Ottomane an. Der Ottomane gilt als praktische Sitzgelegenheit, die Ihnen gerade tagsüber die Gelegenheit bietet, die Beine ohne großen Aufwand hochzulegen.

Wo können Sie einen Schlafsessel kaufen?

Ganz gleich, ob Sie einen Schlafsessel mit Bettkasten und Ottomane suchen, ob er klappbar oder nach vorn ausziehbar sein soll: Bei der Suche nach einem Schlafsessel sollten Sie verschiedene Anbieter ansteuern. Heute ist das Angebot der Schlafsessel mit Bettkasten groß. Sie können sich bei klassischen Möbelhändlern wie Poco, Porta und Roller umsehen, werden aber natürlich auch bei Höffner fündig. Möchten Sie den einen oder anderen Euro sparen, können Sie sich bei eBay Kleinanzeigen umsehen. Hier werden Ihnen auch gebrauchte Sessel angeboten. Diese schlagen sich im unmittelbaren Vergleich nicht schlechter als neue Modelle und haben in einem Preisvergleich die Nase vorn. Wie Ihr persönlicher Schlafsessel mit Bettkasten Testsieger aussieht, machen Sie immer von Ihrem Bedarf abhängig. Hier spielen verschiedenste Kriterien eine wichtige Rolle.

» Mehr Informationen

Grundsätzlich bietet auch der beste Schlafsessel mit Bettkasten nur den gewünschten Komfort, wenn er zu Ihren Anforderungen passt. Wenn Sie das Möbel online kaufen, sollten Sie immer auch auf die Versandkosten achten, die durch die Spedition anfallen. In einem Schlafsessel mit Bettkasten Shop können Sie Modelle in unterschiedlichen Größen online kaufen. Achten Sie dabei unter anderem darauf, ob die Sessel 160 cm breit, breiter oder eben auch schmaler sind.

Weitere spannende Inhalte:

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (96 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Schlafsessel mit Bettkasten – die funktionale Lösung für Ihre Wohnung
Loading...

Kommentar veröffentlichen