Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Stubenwagen Matratzen – kuscheliger Untergrund für das Schläfchen zuhause

Stubenwagen MatratzenEin Stubenwagen gehört für viele Eltern genauso zu einer guten Baby-Grundausstattung dazu, wie der Windeleimer oder die Wickelkommode. Das ist auch nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, wie viele Vorteile ein Stubenwagen eigentlich mitbringt. Doch damit dieser auch richtig genutzt werden kann, muss er passend ausgestattet werden: Beispielsweise mit einer guten Stubenwagen Matratze, die Komfort pur ermöglicht. Und das beim Schlafen, Kuscheln, Liegen und Betrachten, was Neugeborene im Grunde den ganzen Tag machen. Wieso ein Stubenwagen eine lohnenswerte Anschaffung ist und was beim Kauf der Stubenwagen Matratze zu beachten ist, verraten wir Ihnen nachfolgend.

Stubenwagen Matratze Test 2020

Worin liegen die Stärken eines Stubenwagens?

Stubenwagen MatratzenEin Stubenwagen gilt nicht nur als etwas traditionelleres Babybett, sondern bietet Eltern auch eine ganze Menge Vorteile. Worin bestehen diese allerdings?

» Mehr Informationen

Obwohl ein Stubenwagen nur wenig Platz zum Wachsen lässt und daher nur wenige Monate mit einem Säugling verwendet werden kann, dient er gerade in der ersten Zeit mit Baby als wichtiger Begleiter für Eltern und Kind. Das Baby fühlt sich hier wegen dem nestartigen Aufbau geborgen und gut aufgehoben, kann den Stubenwagen zum Schlafen und Ausruhen ausnutzen, aber auch zum Liegen und Entdecken, während die Eltern mit anderen Dingen beschäftigt sind. Das Praktische: Die meisten Stubenwagen stehen auf Rollen und lassen sich daher nicht nur von Raum zu Raum mitnehmen, um das Kind immer bei sich zu halten und besser überwachen zu können, sondern bieten wie ein Kinderwagen auch die Möglichkeit, das Kind durch das Schieben in den Schlaf begleiten zu können.

Dies ist für Eltern unter anderem wichtig, um Rückenschmerzen zu vermeiden, die durch das häufige Tragen eines Säuglings auftreten können. Hatte die Mutter beispielsweise einen Kaiserschnitt, kann sie das Kind so besser beruhigen und sich trotzdem noch schonen. Auch nimmt ein Stubenwagen den Erfahrungen nach nicht sehr viel Platz ein und eignet sich daher sehr gut, um neben dem Elternbett ganz nah bei Mama und Papa aufgestellt zu werden.

Vor- und Nachteile eines Stubenwagens

  • kompakt
  • ist fahrbar
  • ideal zum Schonen der Eltern
  • ansprechende Designs
  • lässt sich nahezu überall aufstellen
  • nestartiger Komfort fürs Baby
  • bietet Eltern und Kind mehr Nähe
  • Platz reicht nur für etwa sechs Monate aus
  • es wird Zubehör wie etwa eine Stubenwagen Matratze, ein Bezug und Seitenstoff benötigt, falls die Angebote nicht als Komplettset gelten

Wegen der vielen Vorteile setzen einige Eltern auf die Stubenwagen für Neugeborene. Bedenkt man, dass der Wagen auch von nachfolgendem Nachwuchs noch verwendet werden kann und gerade in der Anfangszeit mit Kind so praktisch ist, macht die Anschaffung nur noch mehr Sinn.

Ohne passende Stubenwagen Matratze geht nichts

Natürlich kann selbst der beste Stubenwagen dem Neugeborenen keinen Wohlfühlort liefern, wenn er nicht entsprechend ausgestattet ist. Das wohl wichtigste Element ist in dieser Hinsicht die Stubenwagen Matratze, ohne die sich das mobile Möbelstück nicht gut verwenden lässt. Muss man Stubenwagen Matratzen kaufen, weil die gelieferte nicht den eigenen Wünschen verspricht, die vorhandene Variante schon zu unansehnlich oder durchgelegen ist oder man schlichtweg einen Ersatz bereithalten möchte, ist die Auswahl recht groß. Ein Vergleich zeigt, dass die meisten Wiegenmatratze Modelle oval gebaut sind und sich schon für weniger als 20 Euro zum kleinen Preis billig kaufen lassen – es dürfte also nicht allzu schwer fallen, in Sachen Matratze für Stubenwagen oder Matratze für Wiege fündig zu werden.

» Mehr Informationen

Was sollte eine sehr gute Matratze für Stubenwagen mitbringen?

Ob Matratze für Stubenwagen oder Matratze für Wiege – es ist besonders wichtig, dass die Varianten mit einem guten Matratzenschoner daherkommen. Das liegt daran, dass gerade bei Neugeborenen hin und wieder Milch aufgestoßen und ausgespuckt wird, Speichel und Urin auf der Matratze landen und diese daher beschmutzt wird. Die Reinigung fällt deutlich einfacher aus, wenn man in diesem Fall einen Matratzenschoner reinigen kann, indem man ihn in die Waschmaschine steckt – die Matratze selbst zu reinigen, ist nämlich nicht so leicht. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, kann einen Matratzentopper wasserdichter Art über dem Schoner verwenden und so Feuchtigkeit gänzlich von der Matratze abhalten, was hygienischer ist.

» Mehr Informationen

Tipp: Ein kuschelweicher Bezug darf natürlich auch nicht fehlen, der den Bewertungen nach auch für Matratze für Stubenwagen Modelle in allen Farben erhältlich ist und sich damit dem Aussehen des Stubenwagens sehr gut anpasst.

Welche Maße hat eine Wiegenmatratze meist?

Variante Hinweise
Standardgröße Für die Babywiege kann man Matratzen meist in diesen Größen ergattern:

  • 90×40 cm
  • 80×40 cm
  • 70×40 cm
ovale Form Geht es um die oval geschnittene Matratze für Stubenwagen, dreht sich alles um diese Matratzengrößen:

  • 40×90 cm
  • 80×40 cm (mit abgerundeten Kanten)
  • 70×40 cm
  • 88×50 cm

Wie Sie sehen, lässt eine Stubenwagen Matratze dem Baby nicht allzu lange Platz, um diesen zu nutzen. Die meisten Babys sind bei der Geburt schon um die 50cm groß und haben daher nicht viel Platz, um noch mehrere Monate oder ein Jahr in dem Stubenwagen schlafen zu können. Wer diesen etwas länger nutzen können möchte, sollte daher ein etwas großzügiger bemessenes Modell mit passendem Stubenwagen Matratzen Testsieger auswählen.

Wo kann man das Zubehör zum Stubenwagen kaufen – und was ist dabei zu beachten?

Im Grunde kann man Stubenwagen Matratzen Testsieger überall dort bestellen, wo es Babyartikel und Möbel wie die Babywiege zahlreich zu kaufen gibt. Die Auswahl ist dabei in so manchem Online Shop deutlich größer, als etwa in ausgewählten Märkten vor Ort – allein schon des Lagerraumes wegen.

» Mehr Informationen

Wer Stubenwagen Matratzen günstig erhalten will, kann sich für sein Baby unter anderem an diesen renommierten Marken orientieren:

  • Träumeland
  • Julius Zöllner
  • Alvi
  • FabiMax
  • BestCare
  • Easy Baby

Nicht nur die günstigen Preise sind hier zu berechnen, sondern natürlich auch Kosten für den Versand. Dennoch ist man recht günstig dabei, wenn man Modelle wie Alvi Hygienica für Neugeborene kaufen möchte. Doch was ist beim Kauf besonders zu beachten?

Beachten Sollten Sie den Bewertungen nach unbedingt, dass der gewählte Testsieger einem Stubenwagen Matratze Test unterzogen wurde, beziehungsweise dem sogenannten Kugeltest. Dieser Stubenwagen Matratze Test soll herausfinden, wie tief das Kind in die Matratze einsinkt, wenn es darauf liegt – je tiefer, desto schlechter ist die Matratze. Das liegt nach dem Stubenwagen Matratze Test daran, dass eine zu tiefe Einsinktiefe es verhindert, dass die Atemwege des Kindes frei bleiben – und somit für das Neugeborene nach dem Stubenwagen Matratze Test sogar gefährlich werden könnte.

Konnte man Stubenwagen Matratzen günstig finden, sollte man also nicht zu schnell zuschlagen und erst einmal überprüfen, ob ein entsprechender Testbericht zum Kugeltest vorliegt und wie die Matratze abgeschnitten hat, oder ob sie gar zum Testsieger gekürt wurde. Nur so lässt sich das beste Modell finden, das dem Preisvergleich nach auch zum eigenen Budget passt. Ob mit Bezug, eine 70×37 cm Matratze oder 80×45 cm Variante aus Kokos Fasern – in jedem Fall wird das Baby komfortabel untergebracht sein, wenn es in dem Stubenwagen schlafen, entspannen und spielen darf.

Weitere spannende Inhalte:

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (34 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Stubenwagen Matratzen – kuscheliger Untergrund für das Schläfchen zuhause
Loading...

Kommentar veröffentlichen